Maarten.png

 

Du lebst jetzt in der vergangene Zukunft
Du wirst immer noch da sein.
Ich würde nie sagen; Es ist schon lange her.
Du wirst immer noch zu uns gehören.
Du bist anwesend in meiner unerfüllter Erwartungen.
Du bist anwesend in meinen schlaflosen Traümen.
Dein Namen verbleicht nicht in meiner Erinnerungen.
Du bist anwesend auch wenn Du nicht da bist.
Du bist da wo Du hättest sein können.
Du bist von gestern, von heute und von morgen: vergangene Zukunft.

Marinus van den Berg

Wer war der Maarten?

Am 02. Juli 1970 wurde ich zum ersten Mal in meinem Leben Vater. Ein Kind mit dem Down Syndrom. Enttaüschung, Angst vor dem Zukunft  aber auch Zärtlichkeit, solch ein liebes Baby.
Maarten  stand immer im Mittelpunkt und er war auch jemand der die gesamte holländische Regierung auswendig kennte. Er liebte es sich als ein “Gentleman” zu kleiden, auch als er sein Lieblingssport Reiten ausübte.Er musste oft im Krankenhaus verbleiben aber hatte trotzdem nie sein Gefühl für Humor verloren.
Am 12. April musste er wieder ins Krankenhaus in Amsterdam, für eine schwere Operation. Die Operation gelang aber sein physicher Zustand hatte sich sehr verschlechert. Am 30. April wurde er in sein eigenes Krankenhaus in Hoorn, wie er das  so nannte verlegt .

Am 01.Mai 1994 ist Maarten ruhig gestorben.